Am 07.05.2013 durfte eine Anzahl von ausgewählten Schülern der Jahrgangsstufen 8 und 9 ganztags die Gelegenheit nutzen das große bayerische Unternehmen BMW zu besuchen. Nach der Ankunft hatten wir die Möglichkeit uns in der BMW-Welt frei zu bewegen und erste Eindrücke zu sammeln. In der untersten Etage gingen wir über eine riesige Ausstellungsfläche, auf der Autos von neu bis alt und sogar Modelle, die erst in drei Jahren zu kaufen sind, zu sehen waren. Danach wurden wir in einen kleinen Raum geführt, in dem wir in einem kurzen Film über die Entstehung von BMW informiert wurden. Nach dem Film führte uns ein Mitarbeiter von BMW durch das BMW-Werk. Dort konnten wir die Zusammenstellung eines Motors und den Lackiervorgang eines Autos sehen. Weiter ging es dann in den BMW-Turm, in dem wir unser Mittagessen bekamen. Nebenbei erklärte uns der Lehrlingsbeauftragte, welche Möglichkeiten der Ausbildung es bei BMW gibt. Am Ende konnten wir den Azubis noch Fragen zu ihren Berufen stellen. Mit Begeisterung und positiven Eindrücken ging es zurück nach Eching.

Marie Wolf, 8e