von A. Templer

Am Freitag, den 8.12.2017 fand der Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs statt. Alle Schüler- und Schülerinnen der 6. Klassen sowie die Jury, die mit echten Lese-Experten besetzt war, nämlich mit drei Deutschlehrkräften (Frau Goerge, Frau Feyler, Herr Fahner), Johanna Rados (7b – Vorjahressiegerin), Frau Furlani (Elternbeiratsmitglied), Frau Borst (Inhaberin des Echinger Bücherladens) und Frau Wilms (Pressevertreterin), fanden sich in der Aula ein.
Die Klassensieger der drei 6. Klassen aus dem Vorentscheid wurden bereits vor der ersten Leserunde mit einer Urkunde und Buchgeschenken geehrt. Danach lasen die Teilnehmer aus ihren selbst gewählten Büchern vor. Dabei zeigten sie, dass sie zu Recht Klassensieger geworden waren.

– Leonhard Barz (6c): Geheimnis der verborgenen Insel
– Emilly Sotor (6b): Eine Tüte grüner Wind
– Nadine Graber (6c): Level 4 – Stadt der Kinder
– Emma Kuntschke (6a): Im Zeichen des Mondfestes
– Nadin Camirtasi (6c): Mein Herz wird dich finden
– Hares Ahmadzai (6a): Krabat
– Durmus Ayhan (6b): Winn Dixie
– Catharina Serloreti (6b): Ostwind
– Maria Obermeier (6a): Hinter verzauberten Fenstern

Während die Jury sich zu einer ersten Beratung zurückzog, sangen die Sechstklässler zusammen mit Herrn Goerge adventliche Lieder. In der zweiten Runde stand der Fremdtext auf dem Programm. Die Wettbewerbsteilnehmer stellten ihr Lesetalent bei dem Buch „Wunder“ unter Beweis. Auch die zweite Beratungspause der Jury wurde mit einer musikalischen Einlage gestaltet: die Chorklasse sang einige Lieder.
Der Jury fiel es in diesem Jahr wiederum schwer, einen Sieger bzw. eine Siegerin zu bestimmen, da alle Teilnehmer sehr engagiert und auf hohem Niveau vorgelesen hatten. Nach einigen Diskussionen stand schließlich Nadine Graber als Siegerin fest! Platz zwei belegte Maria Obermeier und Leonhard Barz erlangte den dritten Platz.
Wir gratulieren zu dem Erfolg!

Vielen Dank an den Elternbeirat für die Preise und an Frau Borst, die in diesem Jahr zum letzten Mal in der Jury dabei war, ein herzliches Dankeschön für die Bücherspende!