1. Berufsinformationstag ein voller Erfolg!!!

Wie verläuft die Ausbildung? Was erwartet mich im Alltag? Welche Fertigkeiten und Fähigkeiten werden von mir erwartet? Welche Noten sollte ich vorweisen können? Wann und wie muss ich mich bewerben?

 

Diese und viele andere Fragen beschäftigen unsere Schüler der 9. Klassen seit Beginn dieses Schuljahres. Um diese zu beantworten kamen am Mittwoch, 29. Oktober 2008, 13 Firmen und Behörden zum 1. Berufsinformationstag an unsere Schule. Nach dem Besuch im BIZ Freising war dies der zweite große Schritt zur richtigen Berufswahl.

Immer zur vollen Stunde (ab 9.00 Uhr) begannen jeweils fünf Vorträge, aus denen die Jugendlichen ihren Favoriten auswählen und sich 45 Minuten lang informieren konnten. Um Überschneidungen zu vermeiden wurde jeder Vortrag zeitversetzt ein zweites Mal angeboten.

Bei einem Rundgang durch die Zimmer zeigte sich, dass unsere Schüler dieses Angebot sehr gut annahmen und die Referenten mit zahlreichen Fragen löcherten. Viele nutzten außerdem die Gelegenheit um Kontakte für ein Praktikum zu knüpfen.

Dank der tollen technischen Ausstattung an unserer Schule war es kein Problem, auf neueste Medien zurückzugreifen, so dass die Firmen ihre Präsentationen und Ausführungen sehr anschaulich in Bild und Ton vorführen konnten. Die Jungs vom Technik-Team standen uns dabei mit Rat und Tat zur Seite und sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

In ihren Pausen stärkten sich die Firmen im Aufenthaltsraum mit einem kleinen Imbiss – bestens bewirtet von unseren Service-Mädels, die zudem ständig beim Auf- und Abbau sowie Geschirrwaschen, Kaffekochen, u.v.m. im Einsatz waren.

Einziger Wehrmutstropfen war das kurzfristige Fernbleiben von 3 Firmen, so dass wir den Berufsinformationstag früher als geplant bereits um kurz nach 13.00 Uhr beendeten.

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war, die Rückmeldungen der Schüler waren durchweg positiv. Sehr hilfreich für uns waren aber auch ihre Verbesserungsvorschläge, die wir natürlich in unsere Planungen für das nächste Jahr miteinbeziehen werden. Auch die Firmen zeigten sich voll des Lobes. Zum einen über die gute Organisation und zum anderen über unsere Schüler, die sowohl durch ihr diszipliniertes Verhalten als auch ihr großes Interesse beeindruckten. Dies sei nicht an allen Schulen der Fall, wie uns mehrfach bestätigt wurde. Alle Firmen würden auch im nächsten Jahr gerne wieder kommen.

 

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an

[custom_list style=“list-11″]

  • den Elternbeirat für die finanzielle Unterstützung
  • unsere Service-Damen, die die Firmen charmant und höflich bewirteten: Lisa Buchberger, Caroline Kuck, Melanie Kistler, Lena Lauterbach
  • unsere Technik-Jungs, die jeden Laptop, Beamer, USB-Stick etc. zum laufen brachten: Maxi Schaller, Thomas Lochner und Daniel Jelis
  • unsere Schüler für ihr großes Interesse

[/custom_list]

Folgende Firmen haben am Berufsinformationstag teilgenommen:

[custom_list style=“list-11″]

  • Flughafen München
  • AOK Freising
  • Hotel Kempinski
  • BRK Freising / Kindertagesstätte
  • Krankenhaus Freising
  • Gemeinde Hallbergmoos
  • Polizeidirektion Erding
  • FOS / BOS Freising
  • REWE
  • Freisinger Bank

[/custom_list]