von J. Arnold

Bastelaktion, Nikolausaktion, Adventsbesinnung

Der Advent war in diesem Jahr an unserer Schule geprägt vom Fairtrade-Gedanken. Nachdem die Adventskalenderaktion so gut angenommen wurde, bastelten die Schüler der Fairtrade AG fleißig Armbänder, Schlüsselanhänger, Weihnachtskarten und Mobiles aus fair gehandelten Materialien und verkauften diese am Elternsprechtag und in den Pausen. Des Weiteren besuchten die Tutoren gemeinsam mit dem Nikolaus die fünften Klassen und dabei wurde nicht nur gelobt und ein klein wenig geschimpft, sondern der Bischof ließ von seinen Engeln auch kleine Fairtrade-Schokonikoläuse verteilen. Diese erhielten die Schüler auch in einer der wöchentlichen Adventsbesinnungen, wo unter anderem auch auf die soziale Ungerechtigkeit in der Welt aufmerksam gemacht wurde.