Auch dieses Jahr konnten wir die TU-München wieder dazu gewinnen, das beliebte Projekt „Mädchen machen Technik“ an unsere Schule zu bringen.

36 Schülerinnen der sechsten Klassen nahmen Teil an den spannenden Workshops „Abenteuer Bauen“, „Salze und mehr“ und „Mein Roboter macht was ich will“. Kompetente Referentinnen der TU-München gaben den Mädchen Einblicke in die Bereiche Chemie, IT und Architektur. In Kleingruppen lernten sie unter anderem das Programmieren eines Robotors, experimentierten mit Salzen oder entwarfen ein Bauwerk von der Skizze bis zum Holzmodell.

Am Elternabend bekamen die Mädchen die Gelegenheit, ihre beeindruckenden Ergebnisse interessierten Eltern zu präsentieren. Sie stellten dort ihre Baumhäuser aus, führten chemische Experimente durch und ließen Zuschauer eigene Programmcodes ausprobieren.