Schulpsychologin

Staatl. Schulpsychologin für Realschulen

Anja Isbaner

Stammschule: Staatl. Realschule Eching

Kontaktmöglichkeiten

Imma-Mack-Realschule
Staatl. Realschule Eching
z.Hd. Frau Isbaner
Nelkenstr. 32
85386 Eching

Tel.: 089- 3700111-112
e-mail: A.Isbaner@realschule-eching.de

Das Senden per Fax ist nicht dokumentensicher und persönliche Daten müssen geschützt werden. Möchten Sie dennoch davon Gebrauch machen, senden Sie das Fax bitte an das Sekretariat der Realschule Eching:

Fax: 089-3700111-120

 

Beratungszeiten

Telefonsprechzeiten: 089-3700111-112

  • Montag: 10:30 Uhr bis 11.15 Uhr
  • Mittwoch: 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr

Beratungstermine: 

Alle Termine werden telefonisch oder per Email vereinbart.

Termine:

      • Montag:13.15 Uhr bis 15.00 Uhr
      • Dienstag: 8.00 Uhr bis 15 Uhr
      • Donnerstag: 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

    … und nach Vereinbarung

     

    Ausbildung und Tätigkeit

    „Schulpsychologen sind Lehrkräfte mit abgeschlossenem Studium der Psychologie; sie unterstützen die pädagogische Arbeit der Schulen mit den wissenschaftlichen Methoden der Psychologie. Dabei ist die schulpsychologische Beratung im Schwerpunkt auf schulische Anlässe und Möglichkeiten bezogen; dies schließt Maßnahmen der heilkundlichen Psychotherapie aus.“

    Beratungsanlässe

            • Schulleistungsprobleme
            • Erstellung der Empfehlungen zum Nachteilsausgleich und Notenschutz
            • Verhaltensprobleme
            • Prüfungsangst
            • Motivationsschwierigkeiten
            • Lernschwierigkeiten
            • Schuleignungsdiagnostik

     

    Weitere Beratungsmöglichkeiten

    Eltern, Schüler oder Lehrkräfte können sich mit Fragen, Sorgen und Nöten auch an folgende Personen wenden:

    · die Klassleitung
    · die Schulleitung
    · die Verbindungslehrkraft der Schule
    · die Beratungslehrkraft der Schule

    Beratungslehrkräfte „sind Lehrkräfte mit einem Studium für die Qualifikation als Beratungslehrkraft“.
    Sie beraten zur Schullaufbahn und in pädagogisch-psychologischen Fragen. Die Beratungslehrkraft arbeitet mit dem Schulpsychologen und anderen Beratungseinrichtungen zusammen.

    Staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern Ost
    Die Staatl. Schulberatungsstelle erfüllt in ihrem Zuständigkeitsbezirk die Aufgaben einer zentralen Beratungsstelle. Dabei ist sie zuständig für alle Schulen dieses Bezirks und Ansprechpartner für Ratsuchende in schulischen Fragen.

    Hilfreiche Informationen finden Sie auch unter www.schulberatung.bayern.de

     

    Information für den Übertritt an die Realschule

Wenn bei Ihrem Kind an der abgebenden Schule bereits eine Teilleistungsstörung (beispielsweise eine Lese-Rechtschreib-Störung) festgestellt wurde, werden bei der Schulanmeldung folgende Unterlagen benötigt:

  • Schulpsychologische Stellungnahme
  • ggf. fachärztliches Attest
  • Zeugnisse der vergangenen Jahrgangsstufen (in Kopie)

Durch eine frühzeitige Beantragung von Nachteilsausgleich und Notenschutz können lange Wartezeiten zu Schuljahresbeginn vermieden werden.